5 Tipps zum Ölen der Terrasse

Lesen Sie die fünf Tipps, die wir für Sie zusammengestellt haben, um Ihnen den Einstieg in Ihr Terrassenprojekt zu erleichtern.

1. Finden Sie den richtigen Farbton.

Braun, Schwarz und Zellgrau. Braun vertieft und gleicht die braune Farbe neuer und verwitterter Möbel und Terrassen aus. Kelongraues Holzöl verleiht der Oberfläche einen schönen Farbton und schwarzes Holzöl sorgt für eine wertige, moderne Optik. Wählen Sie  den Farbton, der am besten zur Stimmung Ihres Gartens passt. Berücksichtigen Sie dabei, dass der endgültige Farbton von der aktuellen Farbe des Holzes und der Porosität des Holzes abhängt. Denken Sie daran, immer zuerst einen Test durchzuführen.

3. Waschen Sie die Terrasse vor der Behandlung gründlich

Eine Korrektur in der Vorverarbeitung lohnt sich nicht. Durch das Waschen werden eventuelle Vorbehandlungen und Verschmutzungen entfernt und die abgenutzte Holzoberfläche aufgehellt.

Tragen Sie  Terrassen- und Möbelwaschmittel  z.B. mit einem Pinsel mit Stiel auf die gesamte Terrassenfläche auf und lassen Sie es 15-30 Minuten einwirken. Anschließend die Oberfläche sorgfältig abbürsten oder mit einem Hochdruckreiniger abwaschen und abschließend mit Wasser nachspülen. Bis zum nächsten Tag trocknen lassen.


4. Beginnen Sie mit dem Ölen, wenn die Oberfläche sauber und trocken ist

Das beste Wetter zum streichen ist warmes, wolkiges Wetter. Die Behandlung sollte nicht bei direkter Sonneneinstrahlung oder drohendem Regen erfolgen. Die Oberflächen müssen trocken sein, eine gute Verarbeitungstemperatur liegt bei ca. + 15-20 °C und die relative Luftfeuchtigkeit bei ca. 50 %.

5. Verwenden Sie geeignetes Werkzeug

Behandeln Sie die Oberflächen einmal. Tragen Sie Öl auf zwei oder drei Bretter gleichzeitig kontinuierlich von einem Ende zum anderen auf. Verwenden Sie das Öl sparsam und bürsten Sie es kräftig in Richtung der Holzmaserung , damit das Öl vom Holz aufgenommen wird. Spätestens  nach 15 Minuten das nicht eingezogene Öl mit einem trockenen, fusselfreien Tuch abwischen . Lassen Sie die geölte Oberfläche bis zum nächsten Tag trocknen.

Schön, dass Sie sich bei uns informieren wollen! Gerne beraten wir Sie ganz individuell. Damit Sie gleich der erste Kontakt Ihrem Ziel näher bringt, bitten wir Sie nachstehendes Formular auszufüllen. Herzlichen Dank!

Kontakt
Finncoatings                                     
Heidelberger Straße 8
GER. 74858 Aglasterhausen
www.finncoatings.com
Tel. +49 (0) 6262 926 6718
Mail. info@finncoatings.de   
Mail. schmattek@finncoatings.de
Tel. +49 (0) 6262 917095 Peer Schmattek

Kontakt
Sales Manager Finncoatings
Daniel Klever
Heidelberger Str. 8
GER. 74858 Aglasterhausen
www.finncoatings.com
Tel.+49 (0) 6262 926 6718
Mail. daniel.klever@finncoatings.de

Kontakt
MK FARBENWELT
Heidelberger Straße 8
GER. 74858 Aglasterhausen
www.mk-farbenwelt.de
Tel. +49 (0) 6262 917094
Mail: info@mk-farbenwelt.de
Monika Schmattek